Sächsische Filmakademie in Görlitz

event

Sächsische Filmakademie eröffnet den Filmsommer des Filmverband Sachsen in Leipzig

Der Filmverband Sachsen lud zum traditionellen Filmsommer Sachsen ein. Mit dabei die Sächsische Filmakademie.

Du suchst den schnellsten Weg, der dich zu Deinem Traumjob beim Film führt?

Die neue Sächsische Filmakademie macht das mit ihrem einzigartigem Konzept zu Weiterbildungen für Filmberufe möglich. In Görlitz bietet sie sechswöchige Intensivkurse zu verschiedenen Filmberufen an. Aktuell gibt es drei Kurse: „Assistenz Filmausstattung“, „Assistenz Kamera, Licht & Dolly“ und Assistenz Filmproduktion. Versierte Persönlichkeiten aus der Filmbranche bieten in kurzen, zusammenhängenden Blöcken ihr fundiertes Wissen aus jahrelanger Filmpraxis an. Sie kommen aus ganz Deutschland zur Filmakademie in Görlitz.

Die Kurse bestehen aus einem intensiven sechswöchigen Theorieteil und schließen nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung mit einem Zertifikat der Hochschule Zittau/Görlitz ab. Mit ihren vielfältigen Kontakten zur Filmbranche unterstützt die Sächsische Filmakademie anschließend aktiv Deinen Weg in die Arbeitswelt Film. Mit spannenden Praktika Angeboten, oder auch gleich regulären Jobs bei professionellen Filmproduktionen.

Für einen Kurs an der Sächsischen Filmakademie solltest Du Leidenschaft für Film und Flexibilität mitbringen. Ein Abitur oder ein Vorstudium ist nicht erforderlich.

Alle Fotos von Bernd Hölsken

Kurs „Assistenz Filmausstattung“

Der Kurs startet am 17. Oktober 2022.

Der Kurs "Assistenz Filmausstattung" führt in die unterschiedlichen Arbeitsbereiche und Tätigkeiten dieser Filmabteilung ein, wie z.B.: Außenrequisite, Setrequisite, Set Decoration, Set Dresser, Setpainting und Location Scout. Die Seminare bieten eine breite Themenpalette: Grundkenntnisse Film, Planung und Organisation, Design, Stil und Formsprache, Kaufmännische Grundlagen, Kommunikation & Team, Form, Farbe und Material, Visuelle Konzepte, Exkursion in die Ateliers Babelsberg, Locationscouting, nachhaltige Filmproduktion.

LINK zur Modulübersicht 

Für diesen Kurs freuen wir uns auf sehr erfahrene Persönlichkeiten aus der Filmbranche, wie zum Beispiel den Oscar-nominierten Filmausstatter (Set-Decorator) Bernhard Henrich aus Berlin, der an über 80 Spielfilmen mitarbeitete. Beispielsweise Bridge of Spies, Monuments Men, Die Schöne und das Biest, Hänsel und Gretel - Hexenjäger, Unknown Identity, Die Bourne Verschwörung, u.v.m.

Eva Weymann aus Leipzig, ist Bühnenmalerin (Set-Painter). Auch Sie bringt eine profunde Erfahrung in den Kurs ein. Sie arbeitete ebenfalls an über 80 Spielfilmen mit. Z.B.: Das Haus der Träume, Das Damengambit, Fabian oder der Gang vor die Hunde, Der Zauberlehrling, Der Hauptmann, Homeland, The first Avenger: Civil War, u.v.m.

Adrienne Zeidler, Szenenbildnerin aus Berlin war für das Szenenbild in über 50 Filmen zuständig. Z.B. Im Schatten Kandinskys, Nachtschicht, Rennsteig Krimi, Soko Wismar, Taunuskrimi, Sperling, Am Ende der Lüge, u.v.m. Viele weitere hochkarätige Dozierende, aus Leipzig, Berlin und Babelsberg werden in Görlitz, praxisbezogene Grundlagen für das Arbeiten im Bereich Filmausstattung lehren. Der Kurs endet nach einer erfolgreich abgelegten Prüfung mit einem Zertifikat Assistenz Filmausstattung. Als Absolventin oder Absolvent der Sächsischen Filmakademie erhältst Du von uns eine aktive und engagierte Unterstützung auf Deinen Weg zum Film.

Die Kursgebühr beträgt 1.630 Euro. Es gibt verschiedene Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Bewerbung bis zum 30. September 2022 an filmakademie@hszg.de oder auf saechsische-filmakademie.de

Kurs „Assistenz Kamera, Licht & Dolly“

Der Kurs startet am 28. November 2022.

Der Kurs "Assistenz Kamera, Licht & Dolly" vermittelt ein breites Wissen zu technischen Aspekten professioneller Filmarbeit. Berufsbezogene Hands-on Seminare mit professioneller Kamera, Licht & Dollytechnik wechseln mit Grundlagenwissen von Sicherheit am Filmset, Lichttechnik und nachhaltiger Filmproduktion ab. Renommierte, international tätige Kameraleute werden Einblicke in die Entwicklung von Licht und Kamerakonzepten großer Spielfilmproduktionen geben. Gemeinsam wird am Ende des Kurses ein Abschlußfilm mit professioneller Technik und Planung realisiert.

LINK zur Modulübersicht 

Der Kurs endet nach einer erfolgreich abgelegten Prüfung mit einem Zertifikat Assistenz Kamera, Licht & Dolly.

Die Sächsische Filmakademie unterstützt Dich aktiv, als Absolventin oder Absolvent, mit ihren engen Kontakten zu Filmproduktionen und Filmschaffenden, mit spannenden Praktika Angeboten und gut honorierten Filmjobs, auf Deinen Weg in die Filmbranche.

Die Kursgebühr beträgt 1.630 Euro. Es gibt verschiedene Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Bewerbung ab sofort bis zum 28. Oktober 2022 an filmakademie@hszg.de oder auf saechsische-filmakademie.de

euro

Förderung

Zuschuss durch die Mitteldeutsche Medienförderung - MDM möglich

Bewerber*innen aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt können eine Förderung für die Kursgebühr "Assistenz Filmausstattung" und "Assistenz Kamera, Licht und Dolly" bei der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) beantragen.
Hierfür soll ein Beratungsgespräch mindestens sieben Tage vor Anmeldung der Maßnahme bzw. der Deadline für eine entsprechende Bewerbung stattfinden.

Auf der Website des MDM - http://www.mdm-online.de sind hierzu weitere Informationen zu lesen.

Ansprechpartner bei der MDM:

Dr. Markus Görsch
Leiter Förderbereich

Tel.: +49 (0) 341 - 269 87 12
M.:   +49 (0) 174 - 333 65 52
E-Mail: markus.goersch@mdm-online.de

Wir sind im MDR

Die Kursteilnehmenden des Kurses "Assistenz Filmproduktion" wurden in der ersten Kurswoche bei einer Location Tour von dem MDR Filmteam begleitet.

Hier der MDR Sachsenspiegel-Bericht.

Wir machen Werbung

Genauere Informationen zu der SFA erhälst du auf dieser Website, auf Facebook, Instagram sowie auf unseren Sächsische Filmakademie Flyern.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up