Assistenz Filmproduktion

Am 21. März 2022 begann die Sächsische Filmakademie nach sorgfältiger Entwicklungsarbeit mit dem ersten Kurs „Assistenz Filmproduktion“ in Görlitz. Im Frühjar 2023 wird der nächste Kurs angeboten.

Der Kurs „Assistenz Filmproduktion“ besteht aus einem sechswöchigem Theorieteil, mit so unterschiedlichen Themen wie Filmtechnik, Filmgeschichte, Projektmanagement, Locationmanagement, Finanzierung, Kalkulation, Urheberrecht, Nachhaltigkeitsmanagement oder Teamentwicklung. Für einen besonders konzentrierten und effektiven Lerneffekt wird der Unterricht in kleinen Klassen stattfinden. Nach der Theorie folgt ab Mitte Mai 2022 ein vier- bis achtwöchiges Praktikum bei einer großen Filmproduktion. Die Praktikasuche wird die Filmakademie mit ihren vielfältigen Kontakten zur Filmbranche aktiv unterstützen.

Die Ausbildung „Assistenz Filmproduktion“ ist ein Vollzeit Kurs und endet mit Abschluß des Praktikums und einer erfolgreich abgelegten Prüfung mit einem Zertifikat „Assistenz Filmproduktion“ Anfang August 2022.

Für die Ausbildung an der Sächsischen Filmakademie sollten die Teilnehmer*innen Flexibilität und Leidenschaft für den Film mitbringen.

star

Die Kosten für den Kurs „Assistenz Filmproduktion“ betragen 1.490,00 EUR.

description

Bewerbung

Für den nächsten Kurs „Assistenz Filmproduktion“ im Frühjahr 2023 können Sie sich bereits vormerken lassen.
Das Anschreiben sollte den Lebenslauf, ein Bewerbungsfoto und die Kontaktadresse als PDF Dokument enthalten und kann an die Emailadresse  mit dem Betreff Assistenz-Filmproduktion-Name-Vorname versendet werden. 

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up